Established since 2011

DXF, Fahrradschloss, Hiplok

Der erfahrene Radler weiß, dass Bügelschlösser der beste Weg sind, das Fahrrad schnell und effizient zu sichern. Viele haben aber auch die Erfahrung gemacht, dass die Bügelschlösser in ihren Halterungen wackeln und klappern. Beim DXF der britischen Marke Hiplok ist das gelöst: Das sehr durchdachte Hochsicherheits-Bügelschloss wird mit einer Halterung am Rahmen befestigt, die die vorhandenen Montagepunkte der Flaschenhalterungen nutzt. Schloss einfach reinschieben - das hält - da klappert nichts.

Zusätzlich ist das DXF schön kompakt, sehr gut gestaltet und mit der vollständigsten wasserdichten Abdeckung versehen die wir je an einem Schliessmechanismus gesehen haben. Wer das mattschwarze Bügelschloss nicht in der Halterung transportieren mag, kann es mit den beiden Clips auch an Gürtel oder Rucksack transportieren.

Das DX ist seit 2020 mit dem Level Gold Bicycle des britischen Unternehmens Sold Secure zertifiziert, hat einen 14 Millimeter starken Bügel aus gehärtetem Stahl, der mit Nylon überzogen ist sowie einen doppelten Verriegelungsmechanismus, es schließt also an den beiden Stellen an denen der Bügel ins Schloss gesteckt wird. Die Verarbeitung ist rundum komplett gelungen, die Handhabung easy und es macht Spaß das hochwertige Schloss zu verwenden. Die drei mitgelieferten Schlüssel machen einen hervorragenden Eindruck. Den Clip könnte man abschrauben, damit würde man auch die Abdeckung des Schlosses entfernen. Im Herbst 2021 unterziehen wir das DXF einem Alltagstest und ergänzen hier Fotos und Erfahrungen.

Seit 2011 werden alle Hiplok-Schlösser im Hauptsitz der Marke in Großbritannien entworfen und entwickelt. Vom weltweit ersten tragbaren Fahrradschloss über die patentierte verstellbare Gürtelbefestigung an den tragbaren Kettenschlössern bis zur Ultra-Reflektivität der Superbright-Serie stehen dabei gerade auch die kleinen Details bei Hiplok für großen Fahrspaß. Um Dieben immer einen Schritt voraus zu bleiben, werden auch weiterhin innovative hochwertige Sicherheitslösungen entstehen, die Ihr Fahrrad schützen. Dafür stehen die Mitbegründer, Produktdesigner Ben Smith sowie John Abrahams, selbst begeisterte Radfahrer. Und von alldem sind sie so überzeugt, dass sie für ihre Schlösser eine lebenslange Garantie geben, wenn man das gekaufte Schloss registriert.

Bilder: Hiplok (1). Privat (5)

09.2021